SEKURUM GmbH - Mit K wie Kompetenz | Kostenlose Hotline: 0800 22 00 59 | Email: office@sekurum.at
sekurum_tresor-online-at.jpg

Wie sicher sind Alarmanlagen wirklich?

Welche Arten von Alarmanlagen gibt es?

Wann sollte man eine Alarmanlage anbringen?

Ihr Experte für Alarmanlagen in Österreich

Ihr Experte für Alarmanlagen in Österreich

Über 35 Jahre Erfahrung im Rundumschutz für Ihr Zuhause sprechen für uns. Viele zufriedene Kunden konnten wir mit persönlicher, kompetenter Beratung, individuellen Lösungen und fachmännischer Installation überzeugen. Wir bieten Ihnen ein Komplettpaket von der Planung Ihres Alarmsystems mit modernster Sicherheitstechnik über die Installation in Ihrem Haus oder Eigenheim bis hin zur regelmäßigen Wartung für eine jahrelange, ausfallfreie Funktionalität.

Drahtlose Sicherheit

Drahtlose Sicherheit

Die Konzeption der Systeme basiert auf der Funk-Technologie, auf die sich auch Spezialisten bei der Polizei, Telekommunikation, der Raum- und Luftfahrt verlassen. Durch diese Technik können die Geräte schnell und sauber installiert werden – ideal für die unkomplizierte und dennoch zuverlässige, nachträgliche Absicherung von privaten Anwesen und kleineren Gewerbeobjekten.

Maßgeschneiderte Lösungen

Maßgeschneiderte Lösungen

Vor der Installation erstellen wir anhand Ihrer Lebensgewohnheiten und Raumsituation eine individuelle Sicherheitsanalyse. Sie zeigt auf, welche Funktionen und Alarmanlagenkomponenten (z.B. Rauchmelder, Glasbruchmelder, Gasmelder, Wasserstandsmelder etc.) zur Abdeckung Ihres persönlichen Risikos erforderlich sind. So können Sie sich darauf verlassen, eine optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Lösung zu bekommen.

Zertifikat MH Schulung

Kontaktieren Sie uns noch heute und vereinbaren Sie ein unverbindliches, persönliches Informationsgespräch. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und sind Ihnen gerne bei der idealen Sicherheitslösung für Ihr Haus und Eigenheim behilflich. Schreiben Sie uns einfach über das Formular am Ende dieser Seite oder rufen Sie uns an! Gerne heißen wir Sie auch in unserem Geschäftslokal in Innsbruck Willkommen!
Zur Kontaktseite


Risco Agility 3 Alarmsystem

Unser Tipp: Risco Agility 3

drahtlos - sicher - modern

Sichern Sie Ihr Eigenheim mit der modernsten und sichersten, drahtlosen Alarmanlage auf dem Markt. Die neue VSÖ geprüfte Agility 3 Alarmanlage stellt eine absolute Neuheit dar. Drahtlose Sicherheit, unvergleichbar einfache Bedienung, hohe Geschwindigkeit und enorme Kosteneinsparungen zeichnen dieses innovative System aus. Das Agility System basiert auf modernsten Technologien, problemlosem Service und einer Vielfalt an Möglichkeiten, die Installationstechniken zu erweitern.
Risco Agility EN Zertifikat: PDF downloaden

Vorteile der Agility 3 Alarmanlage

Vorteile der Agility 3:

Smartphone App

Intelligente und einfach Steuerung über die kostenlose iRisco-App – Scharf-/Unscharfschalten von unterwegs, visuelle Überprüfung von Alarmbildern, Deaktivieren von Meldern, Prüfung vom Ereignisspeicher und Systemstatus.
Die App ist für Android im Google Play Store Smartphone App der Agility 3 Alarmanlage im Google Play Store und im App Store Smartphone App der Agility 3 Alarmanlage im App Store erhältlich.

Web Applikation

Überwachung, Steuerung und Konfiguration der Agility 3 von jedem PC mit Internetzugang – Änderung sämtlicher Parameter bequem via PC. Auf Wunsch kann unser Serviceteam einfache Einstellungen und Statusabfragen auch über diese Web Applikation durchführen um Ihnen schnellstmöglich behilflich sein zu können.

Video Verifikation

Bei Alarmauslösung automatische Aufnahme von Bildern durch die Erweiterung der Agility 3 mit dem neuen eyeWAVE Bewegungsmelder mit integrierter Kamera – sowie Überprüfung von Ereignissen in Echtzeit über Web-Interface oder Smartphone-App

Lieferumfang Basispaket Agility 3

Lieferumfang Basispaket Agility 3:

  • 1 x Agility-Zentrale Black-Box
  • 1 x LCD-Bedienteil bidirektional BT-868 B mit IMT-Leser
  • 1 x PIR iWAVE-868 B bidirektional
  • 1 x MK-868 B bidirektional
  • 1 x FHS-868 B bidirektional
  • 1 x Blei-/Gel-Akku (in Zentrale eingebaut)
  • 1 x Analoges Wählgerät (in Zentrale eingebaut)
  • 3 x IMT Transponder

Direkt zum Shop

Sind Funk-Alarmanlagen sicher?

Wissenswertes

Selbstverständlich. Eine unsichere Alarmanlage zu verkaufen wäre nicht zweckdienlich und daher sinnlos.

Drahtgebundene Anlagen müssen aufwendig durch das gesamte Haus verkabelt werden (d.h. stemmen, verlegen, spachteln, anstreichen, etc.).

Funkmelder hingegen werden einfach an die Wand geschraubt / geklebt, per Batterie (mit jahrelanger Laufzeit) mit Strom versorgt und funken an die Alarmzentrale.

Funkstörungen durch Einbrecher werden durch permanente Status-Checks, bzw. Verwendung verschiedener Frequenzbereiche umgangen.

Wissenswertes

Wissenswertes

Im ersten Halbjahr 2013 wurden allein in Österreich 8.167 Einbrüche angezeigt.

Kontaktformular

    
Zum Seitenanfang